Detailansicht

Aktuelle Corona-Regelungen an der vhs Landshuter Land

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

 

die eingeführte 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet) greift ab dem 02.09.2021 für alle Kurs- und Seminarangebote der vhs Landshuter Land. Es können daher nur noch Personen in die Kurse gelassen werden, die nachweislich die 3G-Regelung erfüllen (§ 3 der 14. BaylfSMV). Die 3G-Regelung lässt folgende Personengruppen für das Kursangebot zu:

 

  • Vollständig geimpfte (ab Tag 15)
  • Genesene
  • Getestete (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt oder PCR-Test max. 48 Stunden alt)
     
  • Ausgenommen von Erbringung eines Testnachweises sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag

 

Die Nachweispflicht gilt für alle Kursangebote in geschlossenen Räumen.

Ein Selbsttest vor Ort ist leider aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

 

Vor der Teilnahme an einem Kurs muss der entsprechende Nachweis unaufgefordert durch den/ die Kursteilnehmer/in dem Dozenten/in vorgelegt werden. Der/die Teilnehmer/in ist selbst für die Erbringung des Nachweises zuständig. Sollten Sie den Nachweis über die 3G-Regelung im Kurs bei der Überprüfung nicht vorlegen können oder wollen, so ist eine Teilnahme am Kurs nicht möglich. Die vhs Landshuter Land speichert die Nachweisdokumente nicht.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen viel Spaß in unseren Kursen.

Ihre vhs Landshuter Land

Zurück