Gesellschaft

Gut informiert in die Rente

Wie sieht der bestmögliche Weg in Ihre Rente nach aktueller Rechtslage aus? Die Antwort: So wenig Rentenabschläge wie möglich!
In diesem Vortrag erfahren Sie, wann und unter welchen Voraussetzungen Sie unter Berücksichtigung der Anhebung des Renteneintrittsalters auf 67 in Rente gehen können.
Angesprochen wird auch der Übergang in die Rente bei Arbeitslosigkeit, Krankheit, Schwerbehinderung, Altersteilzeit etc.
Auf dieser praxisorientierten Veranstaltung erhalten Sie Hinweise und Tipps, wie Sie Abschläge reduzieren und die eigene Rente optimieren können. Außerdem wird darüber informiert, was sich hinter der Flexi-Rente verbirgt und welche Möglichkeiten des Hinzuverdienstes Sie als Rentner haben. Der Vortrag richtet sich an Alle, die sich auf die Gestaltungsmöglichkeiten des Rentenbeginns der gesetzlichen Rentenversicherung vorbereiten möchten. Ausführliche Unterlagen sind in der Kursgebühr enthalten.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 2021520

Beginn: Do., 17.09.2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Altdorf, Dekan-Wagner-Straße 24, VHS-Raum 2

Gebühr: 10,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
17.09.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Dekan-Wagner-Str. 24, Altdorf, Dekan-Wagner-Straße 24, VHS-Raum 2