Gesellschaft

Literaturkurs für Leseratten und Schreib"freaks"

Dieser Literaturkurs bietet den Kursteilnehmer*innen die Möglichkeit, sich im Kreise Gleichgesinnter, die gerne lesen, über Neues, aber auch Klassisches auf dem Literaturmarkt zu informieren. Zudem ist Lesen/Literatur als wichtige Kulturtechnik nicht nur amüsanter Zeitvertreib, sondern vielleicht auch Seelentröster oder einfühlsamer Ratgeber in existenziellen Krisenzeiten wie der jetzigen. Deshalb vermittelt dieser Kurs einen Einblick in verschiedenste Formen von Literatur, Autoren*innen und deren Leben, um sich darüber und über aktuelle und allgemein gültige Themen auszutauschen, Gedanken zu formulieren, auch durchaus kontrovers zu diskutieren, vorzulesen oder vorzutragen. Und dieser Kurs bietet zudem die Möglichkeit, das Plenum an selbst geschriebenen Texten teilhaben zu lassen, selbst als Autor*in aktiv zu werden, sich vielleicht damit einen lang gehegten Traum zu erfüllen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 2021307

Beginn: Di., 08.12.2020, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Weihmichl, Haus der Begegnung, Roider-Jackl Saal

Gebühr: 9,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
08.12.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Bahnhofstr. 6, Weihmichl, Haus der Begegnung, Roider-Jackl Saal