Programm
/ Kursdetails

Reizdarmsyndrom: Bauchschmerzen, Durchfall, Blähungen

Unwohlsein, Bauchschmerzen und veränderte Stuhlgewohnheiten – viele Menschen mit Reizdarmsyndrom sind aufgrund dieser Beschwerden in ihrer Lebensqualität eingeschränkt. Etwa 15 bis 20 Prozent der Menschen weltweit sind betroffen.
Im Rahmen des Vortrags erklärt Prof. Dr. Pehl, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Medizinischen Klinik am Krankenhaus Vilsbiburg, wie es zu der Fehlsteuerung im Nervensystem des Darms kommt und mit Hilfe welcher Verfahren ein Reizdarm diagnostiziert wird. Außerdem informiert er darüber, wie der Reizdarm von Nahrungsmittelunverträglichkeiten abgegrenzt wird und welche Therapieansätze die moderne Medizin bietet.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 1925055

Beginn: Di., 26.11.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Essenbach, Grund und Mittelschule Essenbach, Konferenzraum, EG

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
26.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Essenbach, Grund und Mittelschule Essenbach, Konferenzraum, EG